Seit 2009 dürfen wir uns jetzt "Tutmirgut"-Schule nennen. Um sicherzustellen, dass aber auch weiterhin die "Tutmirgut"-Standards erfüllt werden, wird nach drei Jahren erneut geprüft, wie sehr gesunde Ernährung, Bewegung und Stressregulation im schulischen Alltag verwurzelt sind.

 

Die drei Jahre sind schnell verstrichen, aber nicht die Idee, die hinter "Tutmirgut" steckt. So machten wir uns auf den Weg zur Nachzerifizierung um zu zeigen, wir sehr unsere Schule "tutmirgut" ist. Als alle Vorbereitungen abgeschlossen waren, folgte das Audit durch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), das wir erfolgreich bestanden haben.

Begleitet und unterstützt wurden wir in der ganzen Zeit vom Verein zur Förderung der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen im Rhein-Sieg-Kreis (kivi). So überreichte uns dann auch kivi-Referentin Petra Vajler-Schulze am 1. März 2013 im Rahmen einer Schulversammlung das "Tutmirgut"-Zertifikat, mit dem wir offiziell drei weitere Jahre "Tutmirgut"-Schule sind. Gelobt wurde das Engagement der Schule und die umfangreichen Dokumentationen zu allen Aktionen rund um "Tutmirgut", die belegen, wie sehr der Gedanke von "Tutmirgut" in das Schulleben eingebettet ist.

  • tutmirgut-zertifizierung web
  • tutmirgut2 tanz web
  • tutmirgut2 zertifikat web